Weiterbildungsangebot für Studenten

Seit 2009 wird die Kommunikationspsychologie nach Schulz von Thun an der Universität Hamburg nicht mehr gelehrt. Über Jahre waren die praxisorientierten Inhalte bei den Studenten eine willkommene Ergänzung zu den stark kognitiv orientierten Studieninhalten. Vor allem für das (Berufs-) Leben nach dem Studium geben einem die bekannten Kommunikationsmodelle Schulz von Thuns einen Kompass an die Hand und nützen nicht nur angehenden Beratern, Trainern, Coaches und Klärungshelfern, sich in der Kommunikation zu orientieren.

Nun besteht auch für Studenten wieder die Möglichkeit, praxisrelevante Erfahrungen in der Anwendung der Lehre Schulz von Thuns direkt von der Quelle zu erwerben:
Im Rahmen unserer Zusatzausbildung Kommunikationspsychologie bieten wir einen “Grundkurs Kommunikation: Modelle und Methoden” an, speziell für Studenten und zu vergünstigten Konditionen.

Bitte folgen Sie diesem Link für Informationen zu den Seminarinhalten und zum organisatorischen Rahmen:

Grundkurs für Studierende

Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen und bei bei Fragen an Karen Nofze .