Kommunikation und Verkauf

Mit dieser Weiterbildung unterstützen wir Menschen in ihrer Entwicklung zum erfolgreichen, souveränen und authentischen Verkäufer.

Warum dieses spezielle Angebot?
Allüberall begegnen wir uns (auch und häufig vorrangig) als Verkäufer und potentieller Käufer. Von dem Gelingen dieser Begegnungen hängt ab, ob der Käufer ideal bedient wird und der Verkäufer verdient, was er verdient.
Es scheint uns hohe Zeit, dass die Aus- und Weiterbildung des Verkäufers, der Verkäuferin, unter einem veränderten Paradigma stattfindet. Nicht raffinierte psychologische Kriegsführung, um den Kunden optimal zu umgarnen und einzufangen, sondern stimmige Kommunikation auf Augenhöhe! Ehrbarkeit und Geschäftstüchtigkeit können und sollen zusammengehen: Auf dieser Wertegrundlage enthalten unsere kommunikations-psychologischen Modelle und Wegweiser ein für den Prozess des Kaufens und Verkaufens bisher noch ungenutztes Potential.

Aus dem Kreis der Lehrtrainer des Schulz von Thun-Institutes haben sich Stephan Bußkamp und Kathrin Zach mit dem geistig befreundeten und renommierten Verkaufstrainer Frieder Barth zusammengetan, um ein offenes Curriculum „Kommunikation und Verkauf“ auf die Beine zu stellen. Ihr „Institut für Kommunikation und Verkauf“ ist, unter der inhaltlichen Schirmherrschaft des Schulz von Thun-Institutes, der Veranstalter.

Das Curriculum besteht aus 8 jeweils 3-tägigen Seminaren. Nach Absolvierung von 5 Seminaren, kann im Abschlusskurs das Abschlusszertifikat erworben werden.

Ausführliche Informationen erhalten Sie hier:

zur Website von "Kommunikation und Verkauf"

<< zur Übersicht